Erste Länder verbieten Sonnencreme – Auswirkungen auf den Mensch und die Umwelt

[ad_1]

onnencreme ist dazu da, dass UV-Strahlen nicht in die Haut eindringen. Dafür nutzen sie Millionen von Menschen. Und deshalb dringen eben auch nahezu keine UV-B Strahlen mehr in die Haut ein, die dann für die Vitamin D Bildung notwendig wären. Problematisch ist Sonnenmilch auch dann, wenn sie Nanopartikel von z.B. Titandioxid oder Zinkoxid enthält, was bei den meisten Sonnencremes der Fall ist. Weitere Infos im Blogbeitrag.

[ad_2]
Source by kraeuterkeller

About admin

überprüfen Sie auch

Der neue Dyson Airwrap™

[ad_1] Fünf Frauen haben den Dyson Airwrap™ Haarstyler für eine Woche getestet. Verschiedene Haartypen, unterschiedliche …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *